News zu Reisen, Urlaub und Ferien - www.sparflugticket.de

Reisetipps, Reisenews, Reiseinformationen





Datenschutz und Sicherheit von Tech-Gadgets - 9 Insidertipps




München, 19. Juli 2018 - Immer mehr Menschen kaufen Gadgets für das Smart Home oder intelligentes Spielzeug für Ihre Kinder. Einige Produkte bergen jedoch schwerwiegende Datenschutz- und Sicherheitsrisiken. Worauf sollte man bei der Auswahl eines Tech-Gadgets achten? Ashkan Ghasemi, Marketing Manager bei Sicherheitskamerahersteller EZVIZ, erklärt Ihnen die wichtigsten Tipps.

Beim Kauf achten die meisten vor allem darauf, was ein Produkt kann, wie es aussieht und wie viel es kostet. Viel zu selten werden aber die Privatsphäre-Einstellungen und die Sicherheit des Gerätes kontrolliert, was zu großen Sicherheitsrisiken für die Benutzer führen kann. In letzter Zeit wurde zum Beispiel deutlich, dass einige GPS-Uhren von Kindern leicht zu hacken sind. Selbst kostengünstige IP-Kameras sind ein leichtes Ziel: Auf einer russischen Website können Live-Bilder von Zehntausenden gehackten Kameras aus der ganzen Welt verfolgt werden. Viele der Aufnahmen stammen auch aus Deutschland, und sind inklusive GPS-Daten im Netz verfügbar.

Leider gibt es bisher noch kein Gütezeichen für sichere Geräte. Wie finden Sie heraus, ob das gewünschte Tech-Gadget Ihre Privatsphäre respektiert?

1. Prüfen Sie, welche Daten das Produkt erfasst
Eine Besonderheit der angeschlossenen Geräte ist, dass sie datenschutzrelevante Daten sammeln. Es ist logisch, dass eine IP-Kamera Videoaufnahmen macht; eine Sprachfunktion funktioniert nicht ohne Mikrofon. Es kommt jedoch auch regelmäßig vor, dass ein Gadget Standortdaten speichert. Oder dass bei der Registrierung persönliche Daten wie Alter und Geschlecht abgefragt werden. Leicht zu finden sind solche Angaben in den Produktbedingungen oder in der Datenschutzerklärung des Produktes.

2. Finden Sie heraus, was mit diesen Daten passiert
Sind die Daten lokal gespeichert - zum Beispiel auf dem Gerät oder auf einer externen Festplatte - oder werden sie in einer Cloud abgelegt? Sind die Daten verschlüsselt? Können Sie diese entfernen, indem Sie sich an den Hersteller wenden? Gibt der Hersteller die Daten an Dritte weiter, zum Beispiel zu Werbezwecken? Die Datenschutzerklärung sollte Auskunft darüber geben.

3. Überprüfen Sie die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen
Ein Gadget ist oft mit einem Standardbenutzernamen und -kennwort geschützt, z.B. 'Administrator'. Das wissen aber auch Hacker. Ist die Wahl eines sicheren Passworts Teil der Installation? Hat das Produkt Datenschutzeinstellungen? So können Sie z.B. festlegen, wer die Kamerabilder sehen darf. Einige Produkte haben sogar einen speziellen Datenschutzmodus für den Fall, dass sie nicht verwendet werden. Prüfen Sie, ob Sie ein Produkt umtauschen können, wenn es diese Voraussetzungen nicht erfüllt.

4. Ermitteln Sie eventuelle Sicherheitsrisiken für den Anwender
Sie haben jetzt eine gute Vorstellung vom Produkt, sollten aber auch über die spezifischen Risiken für den Anwender nachdenken. Ist das Produkt für Sie selbst oder soll es ein Geschenk für ein Kind oder einen nicht technikaffinen Freund sein?

5. Informieren Sie sich über den Hersteller
Nicht alle Hersteller legen gleichviel Wert auf die Sicherheit ihrer Produkte. Recherchieren Sie zunächst im Internet, ob das Unternehmen wegen mangelnder Sicherheit negativ in den Medien aufgefallen ist. Ein wichtiger Indikator ist hierbei auch die Norm ISO 27001 für Informationssicherheit. Diese internationale Zertifizierung bestätigt, dass der Hersteller mit Ihren Daten sorgfältig umgeht. Wenn regelmäßig Sicherheitsupdates für das Produkt herauskommen, ist dies auch ein gutes Zeichen.

6. Sorgen Sie für eine sichere Verbindung
Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, sollten Sie prüfen, ob es mit einer sicheren Internetverbindung verbunden wird. Achtung: Öffentliches Wi-Fi bietet diese Garantie nicht an! Verwenden Sie daher nur Ihr Heimnetzwerk mit einem modernen Router und - wenn möglich - VPN-Software.

7. Optimale Nutzung der Privatsphäre-Einstellungen
Schauen Sie sich die Privatsphäre-Einstellungen des Gadgets genau an. Deaktivieren Sie beispielsweise die Datenerfassung und -freigabe, wenn dies für den normalen Betrieb des Produkts nicht erforderlich ist.

8. Hohe Passwort-Sicherheit
Nichts ist für einen Hacker leichter zu knacken als Standard-Passwörter. Legen Sie daher ein starkes Passwort fest (Bestehend aus Fantasiekombinationen, mind. 8 Zeichen und Sonderzeichen), bevor Sie das Produkt verwenden. Ersetzen Sie Ihre Passwörter regelmäßig.

9. Updates: Halten Sie die Software auf dem neuesten Stand.
Als letzten Tipp rät EZVIZ sicherzustellen, dass Sie die regelmäßigen Updates für Ihr Gerät durchgeführt haben. Hersteller nutzen diese oft, um Sicherheitslücken zu schließen.

Über EZVIZ
EZVIZ ist eine Marke von Hikvision, dem weltweit größten Hersteller von Videoüberwachungssystemen. Mit innovativen Technologien gelingt es EZVIZ, Nutzer visuell und virtuell mit ihrem Zuhause zu verbinden. Ob Sicherheits- und Action-Kameras oder Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen - EZVIZ hat es sich zum Ziel gesetzt, Anwendern sichere, praxistaugliche und einfach zu nutzende Produkte zu bieten.
https://ezviz.eu/de/

Keywords:Videoüberwachung, Sicherheit, Sicherheitskamera, Überwachungskamera, WLAN-Kamera

adresse
von: RalfKastner     weiterlesen...



DSAK 2018 - Kunde, Produkt und Fertigung automatisiert verbunden




Zur hauseigenen Design & Sales Automation Konferenz (DSAK) im Mainzer Hotel Hilton versammelte die Lino GmbH zahlreiche Branchenpioniere. Ihr gemeinsames Interesse: Wege aufzeigen, wie sich die Prozesse vom Vertrieb über die Projektierung bis zur Konzeption und Fertigung durch integrierte Softwarelösungen automatisieren lassen. Ihr gemeinsames Ziel: Mit schlanken Geschäftsprozessen innovative und hochvariable Produkte anbieten - bei minimierten Fehlern und Kosten und in steigender Produktqualität.

Insights der Partner
Gian Paolo Bassi, der CEO von Dassault Systemes SolidWorks Corp., erläuterte in seiner Keynote, weshalb Kosten zu senken, nicht weit genug reicht. Stattdessen ginge es darum, individualisierte und innovative Produkte anzubieten und so neue Werte zu schaffen. Dabei sei Geschwindigkeit der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Mit der 3D-CAD-Software von SolidWorks® sowie den Lösungen von Tacton und Lino erhalten Unternehmen wichtige Werkzeuge, um solche Produkte im richtigen Moment auf den Markt zu bringen, so Bassi.

In eine ähnliche Richtung argumentierte auch der CEO von Tacton Systems AB, Frederic Laziou: Durch die Globalisierung sei es fast unmöglich geworden, über den Preis zu konkurrieren. Vielmehr sollten Unternehmen den Wert ihrer Produkte betonen. Und dieser lasse sich bei radikaler Kundenorientierung - und entsprechender Individualisierung - sehr gut argumentieren. Aber der Variantenreichtum sei nur handhabbar und bezahlbar, wenn er auf einer umfassend integrierten Konfigurationslösung basiert, betonte Frederic Laziou.

Erfolgsrezepte aus der Praxis
Namhafte Anwender boten Einblick in ihre Prozesse und den produktiven Softwareeinsatz. Beispielsweise der Spielwarenhersteller Habermaass GmbH, der unter der Marke HABA® künftig auch Lino® 3D web zur Vertriebskonfiguration von Möbeln und Spielplätzen nutzt. Denn bislang mussten Daten aus Solidworks vielfach angelegt und gepflegt werden. Künftig werden einmal erzeugte Daten ohne Medienbrüche in allen Prozessen nutzbar sein - bis hin zur Produktkonfiguration mit 3D-Visualisierung. So lassen sich Neuheiten schneller demonstrieren und umsetzen.

Auch für die amerikanischen Messebauer von Orbus LLC spielt Visualisierung eine große Rolle. In ihrem Fall ist es die Möglichkeit, regelbasierte Layouts in kürzester Zeit zu erstellen und zu präsentieren. Mit der Aufstellplanung über Lino® 3D layout, können die Orbus-Kreativen bis zu drei Standdesigns am Tag erstellen. Der besondere Clou: Die Lino-Bibliothek und das Regelwerk sorgen automatisiert dafür, dass ausschließlich realisierbare Designs entstehen. Davon profitieren auch die Monteure, die sich auf ihre Montagepläne vollkommen verlassen können.

Eine durchgängige Prozessautomatisierung war das große Thema der Tagung. Der Hersteller für Antriebstechnik SEW-Eurodrive führt mit Lino aktuell ein Pilotprojekt durch, in dem der Gesamtprozess von der Konstruktion mit Solidworks und Tacton Design Automation bis zur Vertriebskonfiguration mit Lino 3D web durchgespielt wird. Die besondere Herausforderung: Die neuen Software-Bausteine in der gewachsenen und äußerst heterogenen IT-Struktur zwischen PLM, ERP und Microsoft Excel so zu integrieren, dass Transparenz und Nutzbarkeit entsteht.

"Wir implementieren momentan einen Piloten mit Tacton Design Automation, TCsite und Lino 3D web für unsere Konstruktion und zur Konfiguration. Die DSAK ist für uns immer ein spannender Termin, denn hier erfahren wir Neuerungen und Trends aus erster Hand - und wir kommen direkt mit den Entwicklern ins Gespräch. Außerdem profitieren wir enorm davon, uns mit anderen Anwendern auszutauschen."

Raphael Buck,
Expert Variant Configuration and -management; System and Process Architecture,
SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG, Bruchsal

Die nächste Design & Sales Automation Konferenz der Lino GmbH findet am 22. / 23. Mai 2019 in Wiesbaden statt.

Keywords:lino, dsak, tacton, solidworks, dassault, systèmes, microsoft, cad, erp, plm, sew eurodrive, habermaass, orbus, haca, somic, zermec, software, design automation, sales automation, configuration

adresse
von: MichaelKilian     weiterlesen...



Digitaler HD-Türspion VTK-400 mit Klingel, Bewegungsmelder, WiFi und App


Weltweit per Smartphone die Besucher vor der Tür sehen und Gegensprechen

- Leitet Klingelsignal auf das Smartphone weiter
- Nimmt kurze HD-Videos mit Ton auf
- Gegensprech-Funktion per App
- Nachtsicht für beste Sicht im Dunkeln
- Bewegungssensor für Alarm-Funktion

Keinen Besucher verpassen: Ab jetzt weiss man immer, wer vor der Tür steht - egal wo man sich auf der Welt befindet. Der digitale Türspion von Somikon leitet Klingelsignal, Video und Ton auf Smartphone, Tablet & Co. weiter. Gleichzeitig nimmt die Kamera ein kurzes Video des Besuchers auf.

Jetzt wird das Smartphone zur Gegensprech-Anlage: Kamera, Lautsprecher und Mikrofon sind in den Türspion integriert. So spricht man per Smartphone-App mit den Besuchern und sieht dabei alles in HD-Qualität.

Sehen, was vor der Tür passiert: Auf Knopfdruck lässt sich jederzeit der Indoor-Monitor anschalten. Alternativ greift man per Smartphone-App jederzeit live auf die Video-Klingel mit grossem 120°-Bildwinkel zu. So geht man sicher, dass vor der Tür alles in Ordnung ist und das dank Nachtsicht auch im Dunkeln.

Ideal auch als Alarmanlage: Die Kamera registriert über den Bewegungssensor jede Bewegung vor der Haustür. Hält sich jemand länger vor der Tür auf, ohne zu klingeln, schiesst die Kamera ein Foto und löst Alarm aus - am Gerät und per Push-Nachricht auf dem Mobilgerät.

- WLAN-Videotürklingel VTK-400
- Türspion mit Klingeltaste, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon
- Geeignet für Gucklöcher mit Ø 15 - 50 mm, Türdicke: 35 - 100 mm
- Integrierte Kamera für Fotos und Videos in HD: 1280 x 720 Pixel, mit 30 Bildern/Sekunde bei Videos
- Aufnahmeformat Video: AVI mit H.264-Komprimierung, Foto: JPG
- Grosser Bildwinkel: 120°
- Kostenlose App für iOS und Android: für weltweite Push-Benachrichtigung und Gegensprechen, Live-View, Aufnahmen anschauen, manuelle Foto- und Videoaufnahme, Einstellungen
- 10 Sekunden Videoaufnahme beim Drücken des Klingelknopfes
- PIR-Bewegungssensor mit 1,5 m Reichweite und 100° Erfassungswinkel: löst nach 30 Sekunden Bewegung vor der Tür Alarm aus, nimmt ein Foto auf und sendet Push-Benachrichtigung auf das Mobilgerät
- Nachtsicht mit 2 Infrarot-LEDs: bis zu 2 Metern Reichweite, automatische Aktivierung im Dunkeln
- Indoor-Monitor mit 7,1-cm-LCD-Farbdisplay (2,8"),Auflösung: 640 x 480 Pixel
- Zeigt auf Knopfdruck an, was vor der Tür passiert
- Mit Lautsprecher für Tür-Gong: aus 60 Melodien und Tönen wählbaR
- Speicher: Steckplatz für microSD-Karten bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
- Cloud-Anbindung: Aufnahmen bis zu 7 Tage speichern
- WiFi-Kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
- Verbindung zwischen Türspion und Monitor per Kabel
- Farbe: silber
- Stromversorgung: integrierter LiPo-Akku mit 3.800 mAh für bis zu 3 Monaten Laufzeit bei 4 Auslösungen pro Tag, lädt per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
- Masse Türspion: 60 x 60 x 18/53 mm, Monitor: 91 x 147 x 20 mm, Gesamtgewicht: 400 g
- WiFi-Türspion inklusive Monitor, Halterung, USB-Kabel, Montagematerial und deutscher Anleitung

Preis: CHF 174.95 statt empfohlenem Herstellerpreis von CHF 359.95
Bestell-Nr. NX4444

Zum Digitaler HD-Türspion VTK-400 mit Klingel, Bewegungsmelder, WiFi und App

Keywords:Digitaler HD-Türspion VTK-400 mit Klingel, Bewegungsmelder, WiFi und App

adresse
von: UrsulaHermann     weiterlesen...



Digitales DAB+/FM-Taschenradio DOR-320.min mit Akku, Stereo-Ohrhörern, Farbdisplay


Überall auf dem Laufenden bleiben - dank digitalem und analogem Rad

- RDS für Sender- und Programm-Infos
- Automatische oder manuelle Sendersuche
- Starker Li-Ion-Akku für bis zu 17 Std. Laufzeit
- Mehrsprachiges Menü: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Norwegisch
- TFT-Farbdisplay

Grosse Sendervielfalt im Kompakt-Format: Jetzt kann man seine Lieblings-Sender auch unterwegs in bester Digital-Qualität geniessen. Neben DAB+ empfängt das Pocket-Radio von VR-Radio auch das traditionelle UKW. So findet man immer die richtige Station.

Auf Knopfdruck das Lieblings-Programm: Bis zu 20 DAB+- und UKW-Sender lassen sich jeweils abspeichern. Neue Stationen kann man schnell und einfach über die praktische Auto-Scan-Funktion oder per manueller Suche finden.

Alles im Blick haben: Das beleuchtete LCD-Farbdisplay zeigt Informationen zum Sender und gespielten Titel. Zudem gibt es Auskunft über Signalstärke, Akkuladung sowie das Datum und die Uhrzeit.

Extralange Laufzeit: Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku sorgt für bis zu 17 Stunden beste Unterhaltung. Bequem lässt er sich an jedem USB-Port wieder aufladen.

Begleitet eine überall hin: Dank handlicher Masse und Akkubetrieb ist das neue Taschenradio ideal für Ausflüge, Baggersee, Camping u.v.m. Ausserdem passt es locker in die Jackentasche, den Rucksack oder in die Handtasche.

- Digitales Taschenradio DOR-320.mini mit DAB+- und UKW-Empfang
- Grosse Sendervielfalt dank Empfang per FM (UKW) und DAB+
- Beleuchtetes LCD-Farbdisplay mit 3,7 cm (1,44") Diagonale: zeigt RDS-Daten, Signalstärke, Akkuladung, Datum und Uhrzeit
- RDS (Radio Data System) für Infos zu Sender und Programm
- Einfache Sendersuche: per Auto-Scan oder manuell (0,1-MHz-Schritte)
- Frequenzbereiche DAB+: 174 - 240 MHz, FM: 87,5 - 108 MHz
- Je 20 Senderspeicher für DAB+ und FM
- Hochwertige In-Ear-Stereo-Ohrhörer mit wechselbaren Silikon-Tips (Anschlusskabel-Länge: 135 cm, dienen gleichzeitig als Antenne)
- Wählbare Menüsprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Norwegisch
- Digital-Uhr mit automatischer Zeit- und Datumseinstellung
- Extras: Sleep-Timer (15/30/45/60/75/90 Min.), Display-Beleuchtung (Aus/10/30 Sek.)
- Einfache Bedienung über 3 Tasten und Scrollradtaste, einschaltbare Tastensperre
- Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 1.000 mAh für ca. 17 Std. Laufzeit bei 50 % Lautstärke, lädt per Micro-USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
- Anschlüsse: Micro-USB (zum Laden), Kopfhörer (3,5-mm-Klinkenbuchse)
- Masse: 53 x 92 x 15 mm, Gewicht: 71 g
- Digital-Taschenradio inklusive Micro-USB-Ladekabel, In-Ear-Stereo-Ohrhörer, 3 Paar Silikon-Tips in verschiedenen Grössen und deutscher Anleitung

Preis: CHF 69.95 statt empfohlenem Herstellerpreis von CHF 99.95
Bestell-Nr. ZX1744

Zum Digitales DAB+/FM-Taschenradio DOR-320.min mit Akku, Stereo-Ohrhörern, Farbdisplay

Keywords:Digitales DAB+/FM-Taschenradio DOR-320.min mit Akku, Stereo-Ohrhörern, Farbdisplay

adresse
von: UrsulaHermann     weiterlesen...



Das Geheimnis von Swake Valley-Eine Weihnachtsgeschichte


Ein Buch für Herzmenschen

Das Geheimnis von Swake Valley-Eine Weihnachtsgeschichte
Unvergessen "Der kleine Lord" oder "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern. Weihnachtsgeschichten berühren. Ganz besonders zur Weihnachtszeit selbst, in der die Menschen um so Vieles mehr empfänglich sind wenn es um Rührendes geht.
Im Dezember 2018 wird endlich wieder solch eine Geschichte zu lesen sein.
Packend und doch Rührend erzählt Christine Bouzrou, Dichterin und Autorin aus Hofheim am Taunus in "Das Geheimnis von Swake Valley-Eine Weihnachtsgeschichte " die Geschichte einer kleinen verschneiten Stadt im Norden Carolinas . Mit ihren Menschen, deren Geheimnissen, ihrer Trauer und ihrer Bitterkeit.
Aber eigentlich handelt sich hier um die Geschichte des achtjährigen Joeys, der in der Erwachsenen Welt so Manches kleine Wunder vollbringt. Doch dann braucht er plötzlich kurz vor Weihnachten unerwartet selbst ein Wunder. Ein ziemlich großes Wunder sogar.....
" Manchmal braucht es nur einen kleinen Jungen der an dich glaubt-Manchmal aber, braucht es ein Wunder "
"Ich möchte die Leser jetzt schon wissen lassen, was sie in Swake Valley erwarten wird," sagt die Autorin, " durch Leseproben auf einer neu angelegten Seite bei Facebook bekommen sie ein Einblick in das Buch, und nur Anhand der Leseproben selbst, hat es dort jetzt schon fünf Sterne bekommen. Sowas freut einen Autor natürlich."
Beim Schreiben des Manuskriptes wurden fünf unabhängige Test Leser von der Autorin in den Inhalt des Buches involviert, deren Feedback gänzlich positiv ausfiel .
"Das ist klasse . Ich denke das wird ein großer Erfolg werden"
"Ist gut durchdacht und schlüssig. Das könnte wirklich etwas Großes werden"
"Sehr berührend .Das hast du sehr emotional geschrieben. Das ist eine richtige Weihnachtsgeschichte."
"Sie ist sehr spannend geschrieben. Schon alleine weil man wissen möchte...hat er sie doch getötet?"
"Warum sieht Joe aus wie Jeremy? Wie verläuft das Weihnachtsfest? "
"Finden sich zwei einsame Herzen?"
"Ich konnte die Angst richtig spüren, die eine Mutter um ihr Kind hat und Joe ist da vollkommen naiv und traut Sam nichts böses zu .Aber was hat er erlebt um so zu werden ?"
"Du schreibst sehr gefühlvoll, egal ob es jetzt Angst, Trauer und "Glücksmomente " sind , es liest sich fließend und die Spannung bleibt bis zum letzten Punkt. "
"Kennst du keinen Filmproduzenten ? Das wäre DER Weihnachtsfilm !"
Das macht Neugierig auf mehr !
Das Buch "Das Geheimnis von Swake Vally-Eine Weihnachtsgeschichte" wird ab Dezember 2018 als Taschenbuch, sowie auch als E-Book in die gängigen Online Buchhandel kommen, sowie auch für Buchhandlungen gelistet und dort bestellbar sein.
Wer jetzt schon ein wenig Einblick möchte, kann die Autorin auf der neu angelegten Seite bei Facebook unterstützen https://www.facebook.com/Das-Geheimnis-von-Swake-Valley-Eine-Weihnachtsgeschichte-263706200876545

Autoren Website https://christine-bouzrou.webnode.com/

Keywords:Buch, Weihanchten 2018, Christine Bouzrou, Das Geheimnis von Swake Valley-Eine Weihanchtsgeschichte, Veröffentlichung, Spannung, Rührung

adresse
von: ChristineBouzrou     weiterlesen...



Der allumfängliche Ratgeber für ambitionierte Katzenhalter




Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, sich einen kleinen Mitbewohner in Ihren Haushalt zu holen oder haben dies bereits getan? Auf dieser Ratgeberseite erfahren Sie alles darüber, was einen guten Katzenhalter ausmacht und wie Sie diverse Probleme umgehen können, die dieser Job mit sich bringt.

Der wichtigste und simpelste Tipp zu Beginn: Ein guter Katzenhalter bewahrt stets die Ruhe.
Jede Katze bevorzugt eine andere Art von Wasser. Manche mögen frisches, andere abgestandenes. Für einige muss es warm sein, für andere kalt. Verfallen Sie nicht in Panik, wenn Ihr Stubentiger etwas an dem Wasser im Napf auszusetzen hat. Abwarten ist meist die einfachste Lösung.
Das Fell, besonders das von Langhaarkatzen, sollte regelmäßig gekämmt werden. Andernfalls kann es seinen Glanz verlieren und verfilzen, wodurch der Weg für Flöhe und Parasiten geebnet wird. Empfohlen wird tägliche Pflege. Ist es einmal so weit gekommen und Ihr kleiner Freund bringt Zecken oder Flöhe mit nach Hause, sollte dies mit Shampoo oder Spray behandelt werden. Achten Sie allerdings darauf, dass darin kein Permethrin enthalten ist, da dies sehr gefährlich für Katzen ist.
Katzen sind sehr fixiert auf ihre Umgebung. Wenn Ihre sich also auch draußen aufhalten darf, ist es wichtig, dass sie stets einen Rückzugsort vorfindet. Dies kann Ihre ganze Wohnung oder auch nur einzelne Teile dieser sein. Ausschmücken können sie diesen Ort mit verschiedenen Requisiten, die Ihr Vierbeiner mag. Heiße Tipps sind hier Pappkartons oder Katzenminze. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihre Bleibe keine ungesicherten Balkone oder Fenster enthält, aus denen Ihre Katze leicht herausfallen kann. Auch der Zugang zu hohen Vor- oder Garagendächern ist zu berücksichtigen. Vermeiden Sie weiterhin übermäßig trockene Heizungsluft oder Zugluft. Dies kann bei Katzen leicht zu einem Schnupfen führen.
Schimpfen Sie nicht mit Ihrem Haustier. Dadurch könnte es das Vertrauen verlieren. Arbeiten Sie mit Belohnungen für gutes Benehmen anstatt Bestrafungen für schlechtes.
Bedenken Sie zu guter Letzt, dass Katzen keine Einzelgänger sind. Überlegen Sie sich also bereits im Vorfeld, ob Ihre Kapazitäten eventuell auch für einen artgenössischen Begleiter ausreichen würden, der Ihrem Liebling das Leben noch ein wenig verschönern könnte.

Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, steht Ihrem zukünftigen Leben als Katzenhalter nichts mehr im Wege. Von nun an heißt es, sich an Ihrem Begleiter zu erfreuen und die Zeit mit ihm zu genießen!

Keywords:

adresse
von: ChristophMeyer     weiterlesen...



BRIO gewinnt "Das goldene Schaukelpferd" 2018




Große Anerkennung für den schwedischen Spielwarenhersteller: Das Große BRIO Lagerhaus Set mit Aufzug wurde zum besten Spielzeug des Jahres gewählt. Ausgezeichnet wurde die Herbstneuheit aus der BRIO World Serie von der Familienzeitschrift "familie&co" und dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) im Rahmen des Preises "Das goldene Schaukelpferd".

Nürnberg, den 19.07.2018. - 50 Spielsachen in fünf Kategorien hatten es wieder in die Vorausscheidung des Goldenen Schaukelpferds geschafft, die der "familie&co" und dem DVSI besonders "durchdacht, kindgerecht und innovativ" erschienen. Mit dem großen Lagerhaus Set mit Aufzug ging es dabei hoch hinaus: Eine Jury aus Kindern, Eltern und Spielzeugexperten votierten die Herbstneuheit nicht nur zum Sieger in der Kategorie "Künstler und Baumeister", das Produkt fährt auch den Gesamtsieg ein und ist somit das beliebteste Spielzeug des Jahres.

Besonders hervorstechen konnte die Herbstneuheit durch die Kombination aus Höhe und den verschiedenen Aufbaumöglichkeiten. BRIO setzt bei dem neuen Lagerhaus erstmals auf mehrere Ebenen und bietet den Kindern dadurch eine noch größere Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der BRIO World. Der Aufzug führt dabei spielerisch an verschiedene Höhen und eine neue Schnelligkeit der Züge heran.

Stephan Wessolek, Chefredaktion "familie&co", begründet die Wahl der Jury: "Wieder einmal hat es ein Spiel aus der Kategorie "Künstler und Baumeister" geschafft, die meisten Stimmen auf sich zu vereinen und damit auch den Gesamtsieger zu stellen. Das war schon während der Testphase in der Kita erkennbar, denn das Lagerhaus-Set von BRIO war dort das am intensivsten bespielte Produkt." Überzeugt habe die Kinder dabei nicht nur der Variantenreichtum des hochwertigen Materials, das Kreativität und räumliches Denken herausfordert, sondern auch die Möglichkeit, sich durch stapelbare Brücken und den Aufzug in große Höhen zu spielen. "Ein riesiger Spaß, insbesondere für Logistik-Fans! Aber wir müssen auch sagen: Die Entscheidung war äußerst knapp und die Auszählung der Stimmen bis zum Schluss richtig spannend. Glückwunsch und Kompliment also auch an alle anderen Kategoriesieger", so Wessolek weiter.

Sophie Reinthaler, Marketing Managerin bei BRIO, zeigt sich hocherfreut über den renommierten Preis: "Die Auszeichnung ist eine großartige Bestätigung für unsere innovative Neuheit, die in diesem Jahr auf den Spielzeugmarkt kommt. Wir sind sehr stolz, dass wir uns gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und bei der härtesten Jury - den Kindern - überzeugen konnten."

Das 33887 Große Lagerhaus-Set mit Aufzug ist ab August 2018 erhältlich. Es ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Keywords:Spielzeug, Preis, Schaukelpferd, Spielzeugbranche, BRIO, Schweden, Holzspielwaren, Gewinner, Kinder

adresse
von: NicoleWrobel     weiterlesen...



Sichern Sie sich heute Ihren Erfolg von morgen!




(Mynewsdesk) Sichern Sie sich heute Ihren Erfolg von morgen mit der wohl zukunftsorientiertesten Ausbildung, die es derzeit für Trainer, Berater und Coaches sowie Unternehmer und Führungskräfte gibt.


50% Preisvorteil plus bequeme Ratenzahlung

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie einen Preisvorteil von bis zu 50%. Außerdem können Sie in bis zu 24 bequemen Monatsraten zahlen.


Leistungen, die Ihnen so keine andere Ausbildung bietet


* Lernen von den Besten: 8 renommierte und anerkannte Neurowissenschaftler, die Ihnen aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung praxisorientiert vermitteln werden.

* 1 Basismodul, 8 Fachmodule, 1 TTT (Train The Trainer) und 1 Zertifizierungswochenende mit exklusiver Abschlussfeier.

* Alle Ausbildungsmodule finden über 24 Monate verteilt an Wochenenden (Freitag u. Samstag) statt. Sie können somit die Ausbildung ganz entspannt neben Ihrer beruflichen Tätigkeit durchlaufen und zwischen den Modulen haben Sie genügend Zeit zum Lernen.

* Zu allen Modulen stehen mehrere Termine alternativ zur Auswahl. Sie haben somit eine hohe Flexibilität bei der Planung der Wochenendseminare.

* Alle Lerninhalte stehen Ihnen in multimedialen Dateiformaten in unserer Mediathek zum Download zur Verfügung (Video, Audio, PPT, eBook und Textdokumentation).

* Modernes Online-Training-Center zum Lernen der Seminarinhalte und zur Vorbereitung für Ihre Prüfungen zu den Fachmodulen.

* Und die Verpflegung an den Wochenendseminaren (Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffeepausen) sind auch schon im Preis enthalten.

Alle Infos und neue Kurstermine

Alle Infos zur Masterausbildung, die neuen Kurstermine mit mehr Flexibilität bei Ihrer Planung und ein Online-Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

https://www.academy-of-neuroscience.com


Melden Sie sich noch heute zu unserem nächsten Ausbildungskurs an und sichern Sie sich als „Master of cognitive neuroscience“ eine einzigartige Marktposition.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach unter +49 (0)221-1688860 an. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AFNB

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/x0zg0p

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/familie/sichern-sie-sich-heute-ihren-erfolg-von-morgen-53111

Keywords:afnb,berater,coach,präsentation,neurowissenschaften,trainer

adresse
von: AFNBDeutschland     weiterlesen...



Zahnriemen und Zahnriemenräder der Nozag AG


Zahnriemenantriebe für höchste Präzision

Im breitgefächerten Sortiment der Nozag AG für Normteile befinden sich unter anderem verschiedene Stirn- und Zahnräder, Schnecken sowie Schneckenräder, unterschiedliche Zahnstangen und Trapezgewindespindeln sowie Muttern. Darüber hinaus erhalten Sie bei dem Schweizer Antriebsspezialisten Keilwellen und Muffen, Kettenzubehör und Sicherheitsrutschnaben. Bei den Zahnriemen sowie Zahnriemenrädern setzen die Ingenieure der Nozag AG auf Produkte der Chiaravalli Group, sodass Kunden Riemen und Riemenscheiben entsprechend ihrer Vorgaben erhalten.

Riemenantriebe sind vielseitig einsetzbar

Riemenantriebe können große Kräfte übertragen und werden auf vielfältige Art und Weise angewendet, insbesondere im Maschinenbau. Zahnriemen dienen bei der Übertragung von großen Kräften als Alternative zu Keil- oder Flachriemen, weil sie nicht durchrutschen. Dank der formschlüssigen Kopplung arbeiten Zahnriemen reproduzierbar und können überwiegend spielfrei ausgeführt werden. Daher kommen sie im Werkzeug- und Maschinenbau überwiegend in Positioniersystemen, zum Beispiel bei Verpackungsmaschinen oder Industrierobotern, zur Anwendung. Auch für sehr präzise Funktionen können Riemenantriebe eingesetzt werden, beispielsweise in Positionierungssystemen.

Langjährige Erfahrung

Unser italienischer Partner verfügt über eine Erfahrung von 50 Jahren und zählt heute zu den Spitzenreitern im Bereich industrieller Antriebe. Seine Produkte stehen im Bereich Industriemechanik für hohe Qualität und technische Innovation. Zur Erfolgsstrategie, mit der man am sich permanent wandelnden Markt bestehen möchte, zählt der permanente Dialog mit den Kunden. Die Zahnriemen und Zahnriemenräder überzeugen mit höchster Präzision, Langlebigkeit und enormer Laufruhe.

Nähere Informationen und technische Details erhalten Interessierte auf der Website des Schweizer Unternehmens.

Keywords:Feinmechanik, Feinwerktechnik, Kleingetriebe, feinmechanische Baugruppen

adresse
von: HarryWürgler     weiterlesen...



GridGain® auch 2018 Marktführer für In-Memory-Computing-Lösungen


GridGain wächst weiter stark, zeigt neue innovative Lösungen und erhält renommierte Branchenauszeichnungen

Foster City Kalifornien/München - 19. Juli 2018 - GridGain Systems, Anbieter von In-Memory-Computing-Lösungen auf Basis von Apache® Ignite™, zeigt sich zufrieden mit der ersten Jahreshälfte von 2018. In dem Zeitraum wurden mehr neue Kunden gewonnen, als im gesamten Jahr 2017. Zudem wurden wichtige neue Lösungen, wie GridGain Professional Edition 2.4 und GridGain Cloud eingeführt. Zahlreiche wichtige Branchenauszeichnungen gingen an GridGain und der In-Memory Computing Summit® Europe ist zu einer wichtigen und beliebten Branchenkonferenz angewachsen.

Großes Wachstum
GridGain akquirierte 40 Prozent mehr Neukunden 2018 als im gesamten Jahr 2017. Darunter sind führende Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Logistik, Telekommunikation, Einzelhandel, Gesundheitswesen, öffentliche Einrichtungen, Adtech und weitere. Zudem expandiert GridGain weiter weltweit: GridGain eröffnete ein Vertriebsbüro in China und verdoppelte das Sales-Team in Europa.

"GridGain entwickelt sich zu einer führenden Software-Plattform, die das digitale Unternehmen möglich macht", sagt Abe Kleinfeld, President und CEO von GridGain. "GridGain ist zudem in eine Vielzahl von weit verbreiteten Unternehmensapplikationen von führenden Software-Anbietern eingebunden. Alles in allem wird GridGain daher von nahezu der Hälfte aller Fortune 500 Unternehmen genutzt."

Neue Innovationen
GridGain stellte in der ersten Hälfte 2018 zwei wichtige Produktweiterentwicklungen vor. Die GridGain® Professional Edition 2.4 fügt ein neuartiges Continuous Learning Framework in die In-Memory-Computing-Plattform von GridGain hinzu. Das Continuous Learning Framework umfasst maschinelles Lernen und ein mehrschichtiges neuronales Perzeptron (Multilayer Percepton/MLP)-Netzwerk mit dem Unternehmen ihre Betriebsdaten im Petabyte-Bereich mit maschinellen und Deep-Learning-Algorithmen in Echtzeit analysieren können. Das Update erweitert zudem die Integration von nativem Apache® Spark™ für die Speicherung und Verwaltung von Spark DataFrames.

Darüber hinaus kündigte GridGain die Beta-Version seiner GridGain Cloud an. Die GridGain Cloud stellt die einzige In-Memory Cache-as-a-Service-Lösung dar, die ihren Nutzern schnell einen verteilten In-Memory-Cache bereitstellen kann und Zugriff über ANSI-99 SQL, Key-Value oder REST APIs ermöglicht. Das Ergebnis ist eine In-Memory-Computing-Performance in der Cloud, die massiv skalierbar ist und innerhalb weniger Minuten für Caching-Anwendungen eingesetzt werden kann.

Zahlreiche Branchenauszeichnungen
GridGain wurde 2018 bereits mit mehreren renommierten Awards ausgezeichnet. So erhielt GridGain Bronze Stevie Awards in den Kategorien Company of the Year - Computer Software - Medium und New Product or Service of the Year - Software - Other für seine GridGain In-Memory-Computing-Plattform. Zudem wurde GridGain als eine der 50 Most Valuable Brands of the Year 2018 ausgezeichnet.

Führend bei In-Memory Computing
GridGain veranstaltet die weltweit führende Konferenzreihe für In-Memory Computing mit den In-Memory Computing Summits Europe und North America. Der In-Memory Computing Summit Europe fand in diesem Jahr vom 25. auf den 26. Juni im Londoner Park Plaza Victoria statt. Mehr als 300 registrierte Gäste aus 22 Ländern hörten dabei Sprecher von ING, FSB Technology, 451 Research, CG Consultancy, ScaleOut Software, der Storage Networking Industry Association (SNIA), GridGain und vielen weiteren Vertretern. Dabei wurden die wichtigsten Entwicklungen und Trends im In-Memory-Computing-Bereich erörtert.
Bereits zum vierten Mal fand in San Francisco der jährliche In-Memory Computing Summit North America findet vom 2 bis 3. Oktober im Hyatt Regency San Francisco Airport statt.
Zudem hält GridGain zahlreiche Webinare und Workshops auf der ganzen Welt, nimmt an Branchenkonferenzen teil und organisiert dutzende lokale Meet-ups.

"Mit unserer Präsenz auf zahlreichen Veranstaltungen wollen wir Unternehmen aufzeigen, wie In-Memory Computing ihnen helfen kann, die Anforderungen moderner, datenintensiver Applikationen hinsichtlich Geschwindigkeit und Skalierbarkeit zu meistern", erklärt Abe Kleinfeld.

Keywords:GridGain, In-Memory Computing, Apache Ignite, In-Memory-Computing-Lösung, GridGain Cloud, Cache-as-a-Service, In-Memory-Cache, GridGain Systems

adresse
von: ChristianFabricius     weiterlesen...



Secret Server Vault Edition: Effektives Privileged Account-Management für Unternehmen jeder Größe




Mit der Secret Server Vault Edition steht ab sofort die neueste Version der preisgekrönten Privileged Account Management (PAM)-Lösung von Thycotic zur Verfügung. Hiervon profitieren insbesondere kleinere Unternehmen, da Secret Server Vault ihnen Sicherheitskontrollen zur Verfügung stellt, die bisher vor allem von größeren Unternehmen eingesetzt wurden. Auf diese Weise sind auch kleinere Teams in der Lage, ihre privilegierten Konten effektiv zu identifizieren, abzusichern, zu verwalten und zu überprüfen.

Wie das Analystenhaus Gartner auf seinem Security Summit 2018 prognostizierte, können Unternehmen die durch Cyberangriffe verursachten finanziellen Schäden mit Hilfe von effektivem Privileged Account Management bis zum Jahr 2020 um ganze 80 Prozent reduzieren. Die neue Secret Server Vault Edition trägt nun dazu bei, diese Vorhersage wahr werden zu lassen, indem sie den Zugang zu wirksamen PAM-Lösungen erleichtert und die Verwaltung privilegierter Konten auf allen Ebenen vereinfacht.

"Kleinere Unternehmen und Organisationen leiden in der Regel am meisten unter Cyber-Angriffen, weil sie nicht die gleichen Abwehrmaßnahmen wie Großunternehmen im Einsatz haben und über weniger Ressourcen verfügen, um sich schnell davon zu erholen", sagt Markus Kahmen, Regional Director Central Europe bei Thycotic. "Beim Schutz ihrer Privilegien verdient jedoch jedes Unternehmen den bestmöglichen Schutz. Keiner sollte das Gefühl haben müssen, dass Sicherheit oder Produktivität von erschwinglichen Preisen abhängt."

Die neue Version des Secret Servers ermöglicht Unternehmen,

- den Zugriff auf privilegierte Konten auf intelligente Weise zu schützen und zu verwalten. Dazu stehen ihnen rollenbasierten Zugriffskontrollen, eine starke Verschlüsselung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und eine zentralisierte Verwaltung zur Verfügung.
- Cyber Security PAM Best Practices und Regulierungsauflagen zu erfüllen, mit Hilfe unveränderlicher Audits und Berichten sowie ereignisgesteuerten E-Mail-Benachrichtigungen.
- eine nahtlose Integration in ihre IT-Infrastruktur, einschließlich Active Directory, SIEM-Lösungen und anderer geschäftskritischer Cybersicherheitstechnologien.
- eine kurze Amortisierungszeit mit einfacher Installation und einer intuitiven Administration, die es Sicherheitsexperten ermöglicht, ihre PAM-Lösung zu ihren eigenen Bedingungen zu konfigurieren und zu verwalten.

Die Secret Server Vault Edition ergänzt Thycotics On-Premise- und Cloud-basierte Lösungen und bietet Unternehmen flexible Optionen für ihr individuelles Privileg-Account-Management. Vor kurzem gab IBM Security zudem bekannt, dass mit dem IBM Security Secret Server eine PAM-Lösung anbieten wird, der auf der Technologie von Thycotic basiert.

Keywords:PAM, IAM, IT-Sicherheit, Privileged Acount Management

adresse
von: DorotheaKeck     weiterlesen...



OVH bringt SDDC ins deutsche Rechenzentrum




OVH, Europas größter Cloud-Hosting-Anbieter, verstärkt mit der Einführung seines Software Defined Datacenter (SDDC) sein Engagement in Deutschland, einem der wichtigsten IT-Märkte weltweit. Ab sofort sind die SDDC-Angebote auch im letzten Sommer eröffneten Rechenzentrum in Limburg (bei Frankfurt) erhältlich.

Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für OVH
Ein Software Defined Datacenter Paket beinhaltet alle Software Defined Technologien für die Erstellung und Verwaltung einer Cloud. Es besteht aus mindestens 2 INTEL Hosts + 2 Datastores oder 2 vSAN Hosts (in Kürze) sowie 4000 VLANs für die Konfiguration der privaten Netzwerke. VMs und Netzwerk-Services ohne Limit dank VMware® vSphere Hypervisor und NSX. Damit kann durch einfaches Hinzufügen oder Löschen von Ressourcen die eigene Infrastruktur jederzeit an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Die OVH Private Cloud bietet Unternehmen damit eine Lösung, die die Skalierbarkeit der Cloud mit 100 Prozent dedizierter Hardware verbindet. Die Virtualisierung der Infrastruktur erfolgt mittels VMware Technologien. Sowohl die Hardware als auch die Virtualisierung werden vollständig von OVH verwaltet und können innerhalb weniger Minuten eingesetzt werden.

Die OVH Rechenzentren sowie die Private Cloud entsprechen höchsten Sicherheitsanforderungen - das bescheinigen die Zertifizierungen nach ISO 27001, CSA STAR, HDS, SOC I und II Typ 2 sowie PCI DSS. Das Ziel ist, diese Zertifizierungen sukzessive auch in Limburg zu etablieren.

Darüber hinaus profitieren Unternehmen von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis (TCO) und behalten dank fester Preise auf Grundlage der Hardware-Ressourcen volle Kostenkontrolle. Gleichzeitig profitieren sie bei der Private Cloud von unbegrenztem Traffic, garantierter Bandbreite im weltweiten OVH Netzwerk mit einer Kapazität von mehr als 15Tbit/s und Inklusiv-Lizenzen von VMware - alles ohne versteckte Kosten.

Die gesamte Produktpalette in lokalen Rechenzentren
"Die Einführung der Private Cloud in Deutschland ist ein weiterer Meilenstein unserer globalen Strategie", sagt Dr. Jens Zeyer, Marketing & PR Executive. "Deutschland ist für uns einer der wichtigsten Märkte. Daher liegt es uns ganz besonders am Herzen, all unseren Kunden auch alle OVH Produkte lokal anzubieten. Die Produktpalette in Limburg um die Private Cloud zu erweitern, war für uns daher der nächste logische Schritt. Gerade für Kunden, die besonderen Wert auf Sicherheit und Compliance legen, ist SDDC besonders interessant."
Derzeitige Kunden können dank des deutschen Rechenzentrums ihre Tätigkeiten ganz gezielt auf lokaler Ebene weiter entwickeln - mit den höchsten Sicherheitsstandards nach europäischem Datenschutz. Das Datacenter in Limburg bietet Kapazitäten für bis zu 45.000 Server und liegt in unmittelbarer Nähe eines großen Umspannwerkes.

Weitere Informationen & Produktbeispiele:
SDDC 64
vSphere 6.5, 2 x Intel Xeon E5-1650v4, 6 Cores/12 Threads 3.6 GHz, 2 x 64 GB RAM, 2 x Datastore 1.2 TB NFS
- 4 x 1 Gbit/s
- NSX inklusive
- 4000 VLANs
1 541,32 EUR (inkl. MwSt)

SDDC 128
vSphere 6.5, 2 x Intel Xeon E5-2689v4, 10 Cores/20 Threads, 3.1 GHz, 2 x 128 GB RAM
2 x Datastore 1.2 TB NFS
- 4 x 10 Gbit/s
- NSX inklusive
- 4000 VLANs

OVH Private Cloud:
- Große Auswahl an Konfigurationen für kleine und große Projekte: Pakete werden mit mindestens 2 Hosts gebaut, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten. Intel-Prozessoren und bis zu 512 GB Speicher pro Host
- Das Angebot umfasst eine Reihe von 4 Paketen, die für Kunden mit VMware-Technologien zur Virtualisierung, Intel für die CPUs und NVMe-Speicher mit VSAN All Flash als Option erhältlich sind (Enterprise Plus-Lizenz enthalten)

Keywords:SDDC, Private, Cloud, Infrastruktur, Sicherheit

adresse
von: MichaelHatemo     weiterlesen...



Der Mond im Mittelpunkt eines kleinen Welttheaters


Carl Orffs "Der Mond" als stimmungsvolles Open Air-Konzert in Garmisch-Partenkirchen am Abend der totalen Mondfinsternis

München, 13. Juli 2018: Ende Juli ereignet sich ein beeindruckendes Naturspektakel über Deutschland. Passend dazu findet am 27. Juli 2018 in Garmisch-Partenkirchen ein ganz besonderes Open Air-Ereignis statt. Am Tag der längsten Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts kommt Carls Orffs Oper "Der Mond" zur Aufführung. Das einmalige Konzerterlebnis besticht durch ein atemberaubendes Ambiente. Schauplatz ist die idyllisch gelegene Maximilianshöhe. Dirigent und künstlerischer Leiter des Konzerts ist Christian von Gehren, der 2016 mit dem Carl Orff-Preis ausgezeichnet wurde. Das Konzert findet im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung 2018 statt.

Totale Mondfinsternis
Wenn am 27. Juli der Mond am Horizont erscheint dürfen sich die Menschen auf ein außergewöhnliches Spektakel freuen. Die Mondfinsternis ist die längste des 21. Jahrhunderts. Ab 21.30 Uhr ist der sogenannte Blutmond für rund 103 Minuten zu sehen. Genau an diesem Abend findet in Garmisch-Partenkirchen die konzertante Aufführung von Carl Orffs Oper "Der Mond" statt. Harmonisch in die Umgebung integriert, bildet die Open Air-Bühne auf der Maximilianshöhe - idyllisch gelegen auf der Wiese gegenüber der Windbeutelalm - eine Einheit mit dem sie umgebenden Himmel. Von dort bietet sich ein einmaliger Blick über das Wettersteinmassiv mit der Zugspitze auf die Jahrhundert-Mondfinsternis. Aus der Dunkelheit der tatsächlich stattfindenden Mondfinsternis heraus erscheint der Mond zunächst als leuchtende Kugel und später am Himmel. Das magische Ambiente wird durch die Musik von Carl Orff nochmals verstärkt.

Carl Orffs "Der Mond"
Der Opern-Einakter, den Carl Orff selbst als "ein kleines Welttheater" bezeichnete, basiert auf dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm. Hier verwendet Carl Orff zum letzten Mal das romantische Orchester, das er in seiner Anfangszeit durch so unterschiedliche Vorbilder wie Wagner, Strauss und Schönberg kennengelernt hatte. Ein überaus vielschichtig besetztes Orchester vermittelt die zahlreichen Farbtöne. Die verschiedenen Instrumentengruppen prägen die einzelnen Szenen und verleihen ihnen einen besonderen Charakter.
Auf der Bühne stehen das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf sowie der Schwäbische Oratorienchor aus Augsburg und der Carl Orff-Chor aus Marktoberdorf. Zu den Solisten zählen unter anderem Franz Hawlata als Petrus und Manuel König als Erzähler. Dirigiert wird das Konzert von Christian von Gehren, der auch als künstlerischer Leiter der Veranstaltung agiert. Von Gehren arbeitete neben Auftritten als Liedbegleiter mit zahlreichen internationalen Orchestern zusammen und gastierte an mehreren renommierten Opernhäusern. Von 2009 bis 2015 wirkte er als musikalischer Leiter der Andechser Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters sowie des neu gegründeten Festspielorchesters und war Dirigent der Carl Orff-Festspiele in Andechs. Für diese langjährige Tätigkeit wurde er 2016 mit dem Carl Orff-Preis ausgezeichnet. Aktuell ist er in Smaland in Schweden Chefdirigent der Jönköping Sinfonietta.

Fakten zur Veranstaltung
Einlass ist um 18.30 Uhr. Um 19.30 Uhr beginnt das Vorprogramm mit der Musikkapelle Garmisch. Mit Einbruch der Dämmerung startet um 20.30 Uhr die konzertante Aufführung von "Der Mond". Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt. Alternativ ist das Mitbringen eines eigenen Picknicks möglich. Karten gibt es für 29 Euro (Sitzplatz) bzw. 25 Euro (Picknickplatz) über GAP-Ticket oder am Veranstaltungstag ab 18.00 Uhr an der Abendkasse vor Ort. Erreichbar ist der Veranstaltungsort zu Fuß oder mit dem eigens eingerichteten Gäste-Shuttle. Bei Regen bzw. Gewitter wird die Veranstaltung in das Kongresshaus in Garmisch-Partenkirchen verlegt.

Veranstalter des kulturellen Ereignisses ist der Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Die Aufführung ist Teil des Rahmenprogramms zur Bayerischen Landesausstellung "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern", die noch bis zum 4. November 2018 im Kloster Ettal zu sehen ist.

Keywords:

adresse
von: AyoubBarakat     weiterlesen...



Skytrax zeichnet Air Astana zum siebten Mal in Folge aus


Seit 2012 jährliche Anerkennung als "Best Airline in Central Asia and India"

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, wurde im Rahmen einer festlichen Zeremonie am 17. Juli 2018 in London für ihren exzellenten Service erneut als 4-Sterne-Airline ausgezeichnet - bereits zum siebten Mal in Folge erwarb sie dabei zusätzlich den Titel "Best Airline in Central Asia and India". Grundlage der Skytrax World Airline Awards sind Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit in den Bereichen Geschäfts- und Urlaubsreisen in allen Kabinenklassen (First, Business, Premium Economy, Economy), die Preise gelten als anerkannter Indikator in der weltweiten Luftfahrt.

Über einen Zeitraum von zehn Monaten gaben rund 19 Millionen Flugpassagiere ihre Airline-Bewertungen über Services am Boden und in der Kabine ab, angefangen vom Check-in übers Boarding, Sitzkomfort und Sauberkeit an Bord, das Angebot an Speisen und Getränken, Inflight Entertainment sowie die Freundlichkeit der Crew. Insgesamt wurden Bewertungen für mehr als 200 Airlines erhoben, von internationalen Großfluggesellschaften bis nationalen Kleinanbietern.

"Wir sind erfreut und fühlen uns sehr geehrt, diese Auszeichnung erneut zu erhalten", sagte Peter Foster, President und CEO von Air Astana. "Dieser Preis ist außerordentlich wichtig und aussagekräftig, da er die Meinungen unserer Kunden widerspiegelt. Ihnen gilt mein besonderer Dank und ich hoffe, sie schon bald wieder bei uns an Bord begrüßen zu dürfen. Natürlich möchte ich an dieser Stelle insbesondere auch unsere Mitarbeiter hervorheben, die Tag für Tag mit Leidenschaft und hohem Engagement ein Garant für herausragenden Gästeservice sind. Wir werden weiter kontinuierlich daran arbeiten, noch höhere Standards zu setzen."

Keywords:Air,Astana,Skytrax

adresse
von: MariaGreiner     weiterlesen...



EIB-Finanzierung von 27 Millionen Euro für finnisches Software-Unternehmen M-Files


M-Files wird die Mittel für sein internationales Wachstum, die Ausweitung der Partnerkanäle und intensivere Forschung & Entwicklung in Europa verwenden.

- Das Unternehmen vergrößert seine Geschäftsstellen im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Frankreich, Australien und in den Vereinigten Staaten und investiert mehr in seine intelligente Informationsmanagement-Plattform
- Das Darlehen ist durch eine Garantie des Europäischen Fonds für strategische Investitionen besichert, der Teil des erfolgreichen Juncker-Plans ist

Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt ein Darlehen von 27 Millionen Euro an das finnische Software-Unternehmen M-Files mit Sitz in Tampere. Möglich wurde die Finanzierung durch den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI). Der EFSI ist die tragende Säule der Investitionsoffensive für Europa, mit der die EIB-Gruppe und die Europäische Kommission die europäische Wirtschaft wettbewerbsfähiger machen wollen. Es handelt sich um das größte EIB-Darlehen an den finnischen IT-Sektor seit Jahren. Das rasch wachsende Unternehmen will mit diesen Mitteln die Art und Weise, mit denen Organisationen Informationen steuern und verwenden, revolutionieren. Informationsmanagement soll so intelligenter und intuitiver werden sowie den neuesten Compliance-Auflagen entsprechen.

EIB-Vizepräsident Alexander Stubb, der für Finanzierungen in den nordeuropäischen Ländern zuständig ist: "Die Datenmengen, die Organisationen täglich abwickeln müssen, nehmen seit einiger Zeit explosionsartig zu, und die Systeme zum Management und zur Verarbeitung dieser Informationen haben mit dieser Entwicklung nicht immer Schritt gehalten. M-Files verfügt bereits über eine hervorragende Marktposition, aber wir glauben, dass das Unternehmen das Potenzial hat, die Weise, wie Unternehmen in Zukunft mit Informationen umgehen, grundlegend zu ändern. Das wird für M-Files natürlich einen gewaltigen Wachstumsschub bedeuten. Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen können."

Miika Mäkitalo, CEO von M-Files: "Wer in Zukunft konkurrenzfähig bleiben und Erfolg haben will, muss neue Wege gehen. Der bisherige Ansatz, alles in einem zentralen System abzulegen, funktioniert nicht mehr. M-Files nutzt einen völlig anderen Ansatz. Wir setzen künstliche Intelligenz zur Strukturierung der Daten ein und gehen dabei von ihrem Inhalt aus und davon, worauf sie sich beziehen. Wo sie abgelegt sind, spielt keine Rolle. Dadurch werden die Informationen in einer Organisation vereinheitlicht und in den richtigen Zusammenhang gesetzt, sodass sie sofort verfügbar sind, wenn sie gebraucht werden. Unser System ist dynamisch und personalisiert, während die alte Methode statisch und von oben nach unten strukturiert war und auf dem Grundsatz beruhte, dass eine Standardstruktur für alle Situationen geeignet ist. Wir nennen unseren Ansatz intelligentes Informationsmanagement - und es wird die Art und Weise verändern, wie die Welt mit Informationen umgeht."

Jyrki Katainen, der für Arbeitsplätze, Wachstum, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit zuständige Vizepräsident der Europäischen Kommission: "Ich freue mich, dass der Europäische Fonds für strategische Investitionen zum internationalen Wachstum und zu den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von M-Files beiträgt. M-Files ist ein gutes Beispiel für die innovativen, rasch wachsenden Unternehmen, denen wir in Europa die Türen öffnen wollen. Diese Finanzierungsvereinbarung soll ein Anreiz für andere Unternehmen sein, die ebenfalls im digitalen Sektor und auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz tätig sind. Es ist auch schön, dass dieses Investitionsvorhaben direkt zur Schaffung zahlreicher Arbeitsplätze führt - ein Hauptziel der Investitionsoffensive für Europa."

Zu den Kunden von M-File gehören sowohl mittelständische Unternehmen als auch Großunternehmen in vielen verschiedenen Branchen und Märkten, wie beispielsweise der verarbeitenden Industrie, dem Dienstleistungssektor, der Finanzindustrie, dem Ingenieurwesen und Baugewerbe, dem Energiesektor oder der Biowissenschaften. Jüngsten Marktforschungsergebnissen zufolge steigt die Nachfrage nach neuen Methoden für das Informationsmanagement, und der Markt für Content-Services-Plattformen wuchs letztes Jahr um fast 12 Prozent. Im gleichen Zeitraum verzeichnete M-Files ein Wachstum von knapp 40 Prozent. Das Unternehmen konnte also seinen Marktanteil in einem sehr vom Wettbewerb geprägten und expandierenden Markt rasch ausweiten. Durch das EIB-Darlehen kann M-Files nicht nur seine Leistungen für seine Kunden verbessern, sondern auch in noch rascherem Tempo weiterwachsen. Dadurch entstehen in Europa und in anderen Regionen der Welt Arbeitsplätze für qualifizierte Fachkräfte.

Hintergrundinformationen:

Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist die Einrichtung der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen. Ihre Anteilseigner sind die Mitgliedstaaten der EU. Sie vergibt langfristige Mittel für solide Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. Allein im Jahr 2017 stellte die Bank Darlehen von mehr als 1,3 Milliarden Euro für Projekte in Finnland bereit.

Investitionsoffensive für Europa
Die Investitionsoffensive für Europa soll die Investitionstätigkeit ankurbeln und so mehr Beschäftigung und Wachstum ermöglichen. Zu diesem Zweck werden neue und vorhandene Finanzierungsmittel intelligenter genutzt und Investitionshindernisse beseitigt. Gleichzeitig werden Investitionsvorhaben stärker ins Licht der Öffentlichkeit gerückt und durch technische Hilfe unterstützt. Der Europäische Fonds für strategische Investitionen (EFSI) ist das Kernstück des Juncker-Plans. Er stellt Garantien für Erstverluste, sodass die EIB mehr Projekte finanzieren kann, die oftmals auch mit höheren Risiken behaftet sind. Die Projekte und Vereinbarungen, deren Finanzierung im Rahmen des EFSI bisher genehmigt wurde, dürften Investitionen in Höhe von über 335 Milliarden Euro mobilisieren und rund 700.000 KMU in allen 28 Mitgliedstaaten zugutekommen. Aktuelle Angaben zu den EFSI-Finanzierungen, aufgeschlüsselt nach Sektoren und Ländern, sind hier abrufbar.


Pressekontakt:

EIB: Tim Smit, +352 691 286423, t.smit@eib.org - Twitter #EIB60 und Instagram
M-Files: Miika Mäkitalo, CEO, miika.makitalo@m-files.com, +358 45 2053 253
Greg Milliken, SVP of Marketing, greg.milliken@m-files.com, +1 214 458 2398
Europäische Kommission: Siobhan Millbright, +32 22957361, Siobhan.millbright@ec.europa.eu - Twitter #investEU

Keywords:EIB, Europäische Investitionsbank, EFSI, Investitionsoffensive, Juncker-Plan, M-Files, intelligentes Informationsmanagement, künstliche Intelligenz, ECM, KI

adresse
von: BerndHoeck     weiterlesen...



Das Gold-Festival: 150 Jahre Piesporter Goldtröpfchen


Piesport feiert am 28. Juli seine berühmte Weinlage mit der größten begehbaren Lagenweinprobe und einem goldenen Flashmob.

Was haben James Bond, die britische Königsfamilie und Thomas Mann gemeinsam?
Sie alle tranken Riesling aus der Steillage "Piesporter Goldtröpfchen"!

Diese Weinlage ist eine der ältesten in Deutschland und wird seit römischer Zeit bewirtschaftet - und vor 150 Jahren wurde der Name erstmals dokumentiert. Dieses Jubiläum feiern die Piesporter Winzer am Samstag, 28. Juli, mit einem Gold-Festival in den Weinbergen: Inmitten der Reben bieten Piesporter Winzer sowie Gastweingüter 150 Goldtröpfchen-Weine verschiedenster Jahrgänge und Qualitätsstufen zur Probe. Das Gold-Festival wird laut Veranstalter somit zur größten Lagen-Weinprobe. Abgerundet wird das Festival von einem Konzert am Moselufer. Auch ein "goldener Flashmob" ist geplant: Alle Besucher sind eingeladen, mit Feuerzeugen gemeinsam ein Lichtermehr von mindestens 150 Goldtröpfchen zu erschaffen.

Die erste bekannte Verwendung des Lagennamens "Piesporter Goldtröpfchen" stammt aus dem Jahr 1868. Die Steillage umfasst heute 66 Hektar und war bereits in der Antike mit Reben bestockt, wie auch der Fund der größten römischen Kelteranlage nördlich der Alpen belegt. Weine aus dem Goldtröpfchen sind in aller Welt bekannt: Im James Bond-Film "Goldfinger" sowie bei einer royalen Hochzeit in England wurden Weine aus dieser Lage serviert.

Der Eintritt zu der Weinprobe von 16 bis 20 Uhr kostet 23 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Tageskasse. Einlass zu der Probe ist in der Bachstraße. Karten gibt es bei allen beteiligten Weingütern sowie im Verkehrsbüro Piesport, info@piesport.de, Telefon 06507 2027. Der Eintritt zum Konzert ab 20 Uhr am Ausoniusufer mit der Band "Dynamite Funk & Isaac Roosevelt" ist frei. Anschließend legt DJ Set auf.

Keywords:Piesporter Goldtröpfchen, Weinprobe

adresse
von: DieterHoffmann     weiterlesen...



Gartenkunst oder Innovation: Vertikale Gärten im Haus


Modegag oder echte Innovation im Sinne einer Landwirtschaft? - Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienentwickler, Stuttgart, Berlin

Vertikale Gärten sind in alle Munde. Es gibt vertikale Gärten sogar schon ohne Erde. Das erscheint nach der Idee der griechischen Philosophie unvorstellbar. Sind dort nicht die Vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Können die Philosophen so irren? Fragt Eric Mozanowski in seinem Seminarbeitrag. Zur Geschichte der Behausung: Die Menschheit schafft sich aufwendig Häuser, um die Natur auszusperren? Dann folgt das 21. Jahrhundert mit der regelrecht auffälligen Idee, Gärten ins Haus zu holen, die ohne Erde sich entwickeln? Was ist mit der Arbeitsteilung: es gibt Bauern und Bürger. Was ist mit der regionalen Unterscheidung zwischen Land und Stadt.

Verbundenheit Garten und Mensch - Zukunft aus Landschaft gestalten

Die biologische Herkunft des Menschen ist eng mit der Natur verbunden und spiegelt positive Sehnsüchte wieder. Gärten und Landschaften als urbane Freiräume - ein Raumgeschehen in Konsens mit historischen Aspekten, angelehnt an die Gegenwart und der Zukunft. Unerwartetes in den Blick nehmen wie beispielsweise Grünes und Blaues Wasser, Heimat und Imagination und diese als produktive Provokation mit Landschaftsarchitektur in Verbindung zu bringen. Das Verständnis der Begrifflichkeiten Agrarlandschaft und Klanglandschaft ist nachvollziehbar, aber beim Stichwort Mentale Landschaft lösen sich Gewissheiten allmählich auf. Der Garten ermöglicht sich eine bessere Welt nach den eigenen archetypischen Bedürfnissen zu schaffen. Das Schaffen und Umschaffen der Lebensbedingungen, der Aufbruch des noch nicht Gedachten sind die eigentlichen Zukunftsgestalter. Eric Mozanwoski erläutert, dass die Gartenkunst von den jeweiligen Strömungen ihrer Zeit abhängig ist. "In keiner anderen Kunstdisziplin hat der Mensch sein Verhältnis zur Natur und damit zu sich selber thematisiert. Die Ideale der Kultur spiegeln sich intensiv in der Umsetzung des Gartens wieder."

Vertikale Gärten in Gebäuden als Idee des 21. Jahrhunderts

Die Menschen hatten Pflanzen im Haus, als Dekorationsobjekte und zur Verbesserung der Luft, die aktuelle Entwicklung ist neu. Start-ups, wie z.B. das österreichische Unternehmen Ponix Systems. Dies entwickelte einen Garten namens "Herbert". Dieses System wendet sich an all diejenigen, die wenig Platz haben, trotzdem nicht auf eigenes Gemüse verzichten. Die Pflanzen wachsen im Übrigen nur im Wasser und mit Dünger. Es ist möglich, einen Garten aufzuhängen anstatt eines Bildes. Ein ähnliches System verfolgt das Unternehmen styleGREEN. Hier sind Moosgärten im Hause entwickelt. Es handelt sich dabei um einen vertikalen Garten, der allerdings nicht lebt. Das ist sozusagen die Besonderheit. Während die einen Systeme auf Gärten ohne Erde bauen, gehen andere dahin und bringen die Natur konserviert in das Haus. Eine Zwischenform bieten andere Unternehmen, die einfach nur Bausätze zur Verfügung stellen, um im Grunde den guten alten Blumenkasten an die Wohnungswand zu schrauben.

Weitere Vorschläge: Neofarm - Plantcube

Ein StartUp namens Agrilution mit dem Produkt "Plantcube" tritt auf den Markt, bei dem LED Lampen die Pflanzen bestrahlen. Oder Neofarms: die Besonderheit hier: Aeroponik: Wurzeln werden mit Nährstoffen und Wasser eingesprüht. Die Systeme sind für den normalen Hausgebrauch noch zu teuer und befinden sich in der Entwicklungsphase. Interessant sind sie zurzeit als Lifestyle Produkte für innovative und gesundheitsbewusste Haushalte.

Keywords:Mozanowski, Garten, Haus, Vertikale Garten, Wohnraum, Haushalt, Wand, Blumen, Pflanzen, Immobilien, Denkmalschutz, Neofarm, Plantcube, Berlin, Stuttgart

adresse
von: EricMozanowski     weiterlesen...



auvisio HDMI-Video-Rekorder V4 mit Farb-Display


TV-Sendung aufnehmen und alte VHS digitalisieren

- Für analoge und digitale Videoquellen
- Monitor für Einstellungen und Aufnahme-Kontrolle
- Aufnahme auf USB-Speicher und SD-Karte
- Ideal für Gameplays mit Kommentaren
- Auch als Videorekorder für TV-Receiver einsetzbar
- Wiedergabe per HDMI auf TV und Monitor

Der Video-Rekorder von auvisio für nahezu alle Gelegenheiten: Man kann seine Gameplays
aufzeichnen und die Action-Erlebnisse an der Spielekonsole im Web 2.0 teilen. Es lassen sich
auch Fernseh-Programme aufnehmen und alte Video-Schätze mit einem Klick ins digitale Zeitalter
retten!

Einfache Bedienung, flexible Aufnahme: Einfach einen USB-Stick oder eine SD-Karte einstecken
oder eine externe Festplatte anschließen. Dann die Aufnahme-Taste drücken - der Rekorder
übernimmt den Rest!

Integrierter Farb-Monitor für bequeme Aufnahme-Kontrolle: Im übersichtlichen Menü lassen sich
die Aufnahme-Einstellungen festlegen. So behält man jederzeit im Blick, was man aufnimmt.

Live-Kommentare hinzufügen: Ist ein Mikrofon oder Headset angeschlossen, kann man die
Aufnahme live kommentieren! Das ist praktisch, wenn man Spielrunden aufnimmt, Tipps gibt oder
Erinnerungen zu Aufnahmen im Video festhalten möchte.

Gamplays in Echtzeit übertragen: Die Box per USB mit dem Rechner verbinden und frei
erhältliche Software wie z.B. Xsplit oder OSB installieren. Per Streaming teilt man seine Abenteuer
dann live beispielsweise auf YouTube mit oder digitalisiert sie direkt auf den PC.

- Full-HD-Rekorder Game Capture V4 für digitale und analoge Videoquellen
- Aufnahme-Auflösung in Pixel: 1.920 x 1.080 (Full HD 1080p), 1.280 x 720 (HD 720p) oder
640 x 480 Pixel, je mit 60 Bildern/Sekunde
- Aufnahme direkt auf SD(HC/XC)-Speicherkarte bis 128 GB und USB-Speicher bis 4 TB
(jeweils bitte dazu bestellen)
- Für nahezu alle Videoquellen (ohne HDCP-Kopierschutz), z.B. PlayStation 4, Xbox 360,
Nintendo Wii, Sat-Receiver u.v.m.
- HDMI-Ausgang für direkte Wiedergabe auf TV und Monitor
- Live-Streaming-Funktion: Audio- und Video-Dateien live z.B. auf YouTube teilen, mit frei
erhältlicher Software (z.B. Xsplit oder OSB, auch für Aufnahme direkt auf den PC)
- Fernbedienung für bequeme Aufnahmekontrolle
- Farb-LCD-Display mit 6,1 cm / 2,4" für Einstellungen sowie zur Aufnahmekontrolle und
Wiedergabe
- Dateigröße für Aufnahme: bis 9 GB/Stunde (je nach Auflösung)
- Aufnahme-Format: MP4 (H.264-Komprimierung)
- Anschlüsse: Micro-USB (für Anschluss an PC), HDMI-in, HDMI-out, AV-in (3,5 mm Klinke),
USB, SD-Kartensteckplatz, 3,5-mm-Klinkenbuchse für Headset, Netzteil
- Stromversorgung Rekorder: integrierter LiPo-Akku mit 3.000 mAh für bis zu 2,5 Stunden
Aufnahme und 4 Stunden Wiedergabe, lädt per USB (Netzteil mit 2 A bitte dazu bestellen),
Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
- Maße: 74 x 160 x 25 mm, Gewicht: 289 g
- Rekorder inklusive Fernbedienung, HDMI- und AV-Cinch-Kabel, USB-Stromkabel (auf
Hohlstecker) und deutscher Anleitung

Hinweis: HDCP-verschlüsselte Videoübertragungen können nicht aufgezeichnet werden. Das TVBild
bleibt schwarz, die "Capture Box" erhält kein Signal.

Preis: 199,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 369,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4445-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4445-1241.shtml

Keywords:NX4445, auvisio, HDMI, Video, Rekorder, V4, Farb-Display, Full HD, USD, SD, Bild, Gameplay, TV-Sendung, VHS, digitalisieren, Monitor, Audio, LCD, Micro-USB, Aufnahme, Mikrofon, Receiver, Headset,

adresse
von: HeikoLoy     weiterlesen...



Die schleichende Inflation


Die Inflation bewegt sich, wenn auch schleichend, vorwärts.

Der schleichende Anmarsch der Inflation

Schauen wir uns in den Supermärkten um, dann stellen wir fest, der Großteil der Preise wurde systematisch erhöht. Große Preissenkungsaktionen und Rabattschlachten, die früher seitenlang die Tagesmedien beherrschten, scheinen aktuell zumindest tabu zu sein.

Der Einzelhandel hat seine Schmerzgrenze erreicht, die Margen sind ausgereizt. Die Leute verdienen mehr, zumindest diejenigen die einen Vollzeitjob haben, und so regt sich auch niemand groß auf über die kleinen Preiserhöhungen bzw. Mengenreduzierungen in den Regalen der Supermärkte. Andererseits befürchten viele, dass dies der Beginn einer Inflationsphase ist.

Denn nicht nur die Preise für die Verbraucher steigen, sondern auch eine sogenannte Vermögensinflation verzeichnen wir seit eigner Zeit. Dazu zählen Immobilien, langlebige Verbrauchsgüter, Aktien, Anleihen etc. In diesem Sektor betrug die Rate für das Jahr 2017 + 9,3 Prozent. Allerdings ist diese Rate für die EZB bei der Festsetzung der Leitzinsen nicht relevant.

Preissteigerungen weiterhin moderat

Wenn wir die jüngsten Entwicklungen der Inflationserwartungen betrachten, dann sehen wir diese auf steigendem, aber doch noch historisch moderatem Niveau angesiedelt. Marktexperten gehen davon aus, dass für das Jahr 2018 eine Steigerungsrate der Verbraucherpreise in den USA von 2,3 Prozent zu erwarten ist. Für Deutschland liegt die Marke für 2018 in einem Zielkorridor um 1,6 Prozent.

Volkswirtschaftlich gesehen ist die langsam anziehende Inflationsrate sogar positiv zu sehen, denn erstens ist der Anstieg eines der Hauptziele der Notenbanken und zweitens wird damit ein Puffer gegen eine drohende und als gefährlicher einzuschätzende Deflation aufgebaut.

Inflation - Stress für die Kapitalmärkte?

Die Märkte sind nervös, das haben sie deutlich mit ihren Reaktionen kürzlich gezeigt. Auch wenn die Abverkäufe in der Vergangenheit doch zu heftig waren und deshalb schnell wieder durch die Anschlusskäufe der Markteilnehmer weltweit eliminiert wurden.

Entscheidend für die Nervosität der Märkte waren höchstwahrscheinlich nicht das Auftreten der Inflation und deren Höhe, sondern lediglich die Tatsache, dass sich die Inflation überhaupt zurückgemeldet hat und im Bewusstsein der Investoren wieder berücksichtigt werden muss. Ebenso wie im Bewusstsein der Verbraucher hatten auch die Marktteilnehmer einen Anstieg der Preise ausgeblendet. In den letzten Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008 setzten sich immer mehr die Ökonomen durch, die eine andauernde Wachstumsschwäche der Volkswirtschaften in den entwickelten Industrieländern verbunden mit niedrigen Inflationsraten bis hin zur Deflation voraussagten. Auch zum Teil nachvollziehbare Begründungen gab es dafür. Die Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen würde langfristig zu niedrig sein, um die vorhandenen Kapazitäten auszulasten und die zunehmende Digitalisierung in Verbindung mit dem abnehmenden Bevölkerungswachstum würde dies noch verstärken. Dazu käme noch Onlinehandel, sharing economy etc. Das sind andere negative Phänomene der "Secular Stagnation" genannten Theorie.

Und dann plötzlich im Februar diesen Jahres die Meldung aus den USA über steigende Löhne dort und in der Folge auch die bisherigen Tarifabschlüsse in Deutschland sorgten und sorgen für weiter für Turbulenzen an den Märkten. Schließlich, so die Ängste der Investoren, könnten die Notenbanken die Leitzinsen auf Grund der anziehenden Inflation doch schneller steigen lassen. Und wie wir schon ein paarmal festgestellt haben, sind steigende Zinsen Gift für die bisher verwöhnten Kapitalmärkte. Deshalb reagieren sie so nervös.

Inflationsrisiken sind derzeit beherrschbar

Vorweg gesagt, auch wenn die Inflationssorgen durchaus ihre Berechtigung unter den Markteilnehmern haben, ist das Inflationsrisiko noch beherrschbar. Die US-Notenbank hat die Leitzinsen bereits angehoben und wird sie auch noch weiter anheben. Außerdem ist eine moderate Inflation oberhalb der Zweiprozentmarke bereits in den Wertpapierkursen eingepreist. Erst über 2,5 Prozent Inflation könnte die US-Notenbank die Zinsen schneller anheben. Damit wird Druck aus dem Kessel genommen und der Preistrend gedämpft.

In Europa, und damit auch Deutschland, herrscht nach wie vor die Nullzinspolitik der EZB. Sollte die Inflation ansteigen könnte mit einem früheren Einstieg in die Erhöhung der Leitzinsen begonnen werden.

Und was bedeutet das jetzt für die Märkte?

Anleihen
Das leicht höher zu erwartende Zinsniveau wird zu Kursverlusten im Bereich der Anleihen führen.

Aktien
Für risikobereite Anleger sehen die Finanzexperten Kurspotential, wenn sich ein ausgewogener Anstieg der Inflationserwartungen respektive des Zinsniveaus und andererseits des Gewinnwachstums der Unternehmen ergibt.

Fazit
Mit Kursturbulenzen sollten Anleger aber immer wieder rechnen. Unvorhergesehene Einflüsse auf den Markt sind stets möglich und sie besitzen durch den zunehmenden Computerhandel sowie die immer häufiger zur Anwendung kommenden Finanzderivate hohes Ansteckungspotential. Kleinanleger können mitunter nicht gleich vorhersehen, welche Gefahren für die Kurse real sind und welche nur eine gesunde Korrektur am Aktienmarkt darstellen. Egal aus welcher Richtung die marktbewegenden Nachrichten kommen, aktives und schnelles Reagieren wird dann wichtig sein. Aktiv gemanagte Fondslösungen sind in solchen Marktphasen die beste Lösung.

Keywords:Inflation, Nullzinsen, Aktienfonds

adresse
von: SteffenKoch     weiterlesen...



Brötchen - als Reisebegleiter ein unkomplizierter Proviant!


Kinder sind oft nicht die angenehmsten Begleiter auf dem Weg in den wohlverdienten Urlaub. Ungeduld und flauer Magen sind häufig mit im Gepäck.

Millionen Deutsche treten ihren Familienurlaub mit dem geliebten Auto an. Damit die Fahrt, vor allem mit Kindern an Bord, nicht zum Desaster wird, gilt es einige Dinge zu beachten.
Reisefeind Nummer eins ist der Stau. Wenn sich die Fahrt aus diesem Grund verzögern sollte, ist es wichtig, die Kids zu unterhalten. Daher sollte man genügend Spielsachen mit ins Auto nehmen, welche die Kinder ablenken, wenn sie länger als geplant im Wagen ausharren müssen. Damit der Magen während der Reise nicht rebelliert, sollten allerdings auch Zeiten eingeplant werden, in der die Kinder aus dem Fenster schauen sollten "Ich sehe was, was du nicht siehst" macht allen Spaß und kann unangenehmen Reisebegleiterscheinungen entgegenwirken.
Hilft das alles nicht, ist es ratsam kleine Pausen einzulegen, in denen die Kinder sich frei bewegen und rumtoben können.
Vor dem Reiseantritt sollte darauf geachtet werden, dass alle eine leichte Mahlzeit zu sich genommen haben. Der Magen sollte sich gestärkt, aber nicht belastet fühlen.
Nicht vergessen: Der Reiseproviant! Kleine Snacks, wie Äpfel, Möhren, Trauben und Getränke ohne Kohlensäure sind geeignet. Brezeln, Brötchen und gerichtete "Stullen" sind ebenfalls gerne in den Verpflegungstaschen und sorgen für bessere Laune.
Kein Problem für die Kunden der Morgengold Frühstücksdienste, die bereits in den frühen Morgenstunden über ofenfrische Brötchen und Backwaren verfügen. Dank dem Service ist, wann immer man mag, das Frühstück mit frischen Backwaren und Brötchen gesichert.
Der Kunde bestimmt bequem in dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste welche Brötchen, Brote oder auch süße Stückchen früh am Morgen in den Backstuben für sie entgegengenommen und bis an die Haustür geliefert werden. Bestellunterbrechungen oder Zusatzbestellungen, z.B. für den Reiseproviant, werden bequem und zeitsparend mit wenigen Klicks organisiert. Geliefert werden die Backwaren und Brötchen zu bäckerüblichen Preisen, mit der Garantie von bester Qualität. Die Morgengold Frühstücksdienste arbeiten ausschließlich mit ausgesuchten Bäckereibetrieben zusammen, die nach Tradition und bewährtem Handwerk arbeiten.
Bestens versorgt und gut geplant kann der Familienurlaub starten. Ist zu hoffen, dass das Ziel entspannt erreicht wird, wie es alltäglich die Brötchen und Backwaren der Morgengold Frühstücksdienste tun.

Keywords:Brötchen, Backwaren, Frühstück, Morgengold Frühstücksdienste

adresse
von: KerstinPrahmann     weiterlesen...



günstig Reisen und Urlaub weltweit